Das Jahr beginnt mit gleich zwei Top-Veranstaltungen

Best of Events 2019

Wie jedes Jahr im Januar läuten wir das Event-Jahr gemeinsam auf der Leitmesse unserer Branche, der Best of Events ein. Sie treffen uns auf unserem bewährten Messeplatz in Halle 4 (Stand A42). Nutzen Sie die Gelegenheit und sprechen Sie mit uns bei einer Tasse besten Kaffees über anstehende Projekte, Trends der Branche oder besuchen Sie uns zum Networking.

Keine konkreten Themen, über die Sie reden möchten? Wir hätten da etwas, denn wir haben unsere Venue Services weiter für Sie ausgebaut. Fixkosten senken, Auslastung steigern und sich auf das Kerngeschäft konzentrieren. Das hört sich doch mehr als gut an! Als zuverlässiger Partner für den technischen Event-Betrieb von Venues bieten wir mit verschiedenen Modellen eine Zusammenarbeit, die sich lohnt - für Betreiber von Venues und Mieter unserer Partner-Locations.

Des Weiteren erläutern wir gerne die neuen Möglichkeiten rund um Remote Simultaneous Interpreting. Die neue Art des Dolmetschens können Sie einen Tag zuvor beim erstmals stattfindenden International Festival of Brand Experience live erleben.

International Festival of Brand Experience

Seit dem Startschuss nach den FAMAB Awards 2017 haben wir uns in die Arbeit des Kreativcamps eingebracht, bei dem es darum ging, Wissensvermittlung, Networking und die Award-Verleihung zu verbinden. Unter dem Titel "01: die Begegnung" startet das Format einen Tag vor der BoE.

Wir präsentieren den Teilnehmern Dolmetschen 4.0 live: Mit Remote Simultaneous Interpreting erleben Tagungen und Konferenzen eine große Fortentwicklung, denn nun kann der Dolmetscher räumlich unabhängig von Konferenzen arbeiten; seine Verbindung zum "gesprochenen Wort" ist die Datenleitung zwischen seinem Arbeitsplatz und via "Dolmetscher-Hub" zur Venue und dem Rednermikrofon. So steigern Veranstalter ihre Flexibilität und die Skalierbarkeit der Dienstleistung - unabhängig von Sprache oder Ort, Dauer und Größe des Events. Innovative Formate wie "South by Southwest (SXSW)" - auch hier werden verschiedene Events miteinander vereint und der Veranstalter kann auf Besucherwünsche und andere Veränderungen sehr kurzfristig reagieren - lassen erkennen, dass Dolmetschen 4.0 ein Zukunftsthema im Bereich Konferenztechnik ist.

Neben der Live-Präsentation, erläutern Stephan Hartmann und Marcel Scharmann in einem Workshop ausführlich, was technisch heute schon möglich ist und welche nächsten Schritte noch entwickelt werden, um ein perfektes Leistungspaket zu schnüren.

Seien Sie bei diesem aktiven Workshop dabei, der sich auch mit folgenden Fragen beschäftigt:

  • Muss der Dolmetscher bei Veranstaltungen anwesend sein - für persönliche Briefings, zur Einhaltung von Datenschutz und Datensicherheit?
  • Wie verändert sich der organisatorische Aufwand für das Handling von Dolmetschern?
  • Ist der Veranstaltungsmarkt reif für diesen Weg? 
  • Wie wird das Budget entlastet?
Int. Festival of Brand Experience Best of Events
Messe Dortmund Messe Dortmund Halle 4, Stand 42
Dienstag, 15.01.2019 Mittwoch, 16.01.2019, 10 bis 18 Uhr
Donnerstag, 17.01.2019, 10 bis 17 Uhr

Das Extra für Bahnreisende: Über www.boe-messe.de/messe/angebot-db.html können Sie Ihre 1.-Klasse-Bahnfahrt für 99 € buchen. Zum bundesweiten Festpreis, von jedem DB-Bahnhof nach Dortmund und zurück. So machen Sie die Reisezeit zu Ihrer Zeit – und sind zudem nachhaltig mit 100 % Ökostrom unterwegs.

Wir freuen uns auf Sie!