Remote Simultaneous Interpreting - Dolmetschen 4.0

Simultanes Dolmetschen wie man es kennt

Simultanes Dolmetschen ist noch mit hohem personellen und logistischen Aufwand verbunden: Einen Dolmetscher für jede geforderte Sprache finden, Reiseplanung, Übernachtung & Verpflegung, Akkreditierung – und nicht zuletzt die Raumnot: Wohin mit den oft unattraktiven Dolmetscherkabinen? Aufwändig verkleiden oder direkt außerhalb des Veranstaltungsortes unterbringen?

Remote Simultaneous Interpreting - Der Weg zu Dolmetschen 4.0

Leistungsstarke IT-Netzwerke lassen die Überlegung reifen, wie Simultanes Dolmetschen 4.0 realisierbar wird. Mit Remote Simultaneous Interpreting erleben Tagungen und Konferenzen eine große Fortentwicklung, denn nun kann der Dolmetscher räumlich unabhängig von Konferenzen arbeiten; seine Verbindung zum „gesprochenen Wort“ ist die Datenleitung zwischen seinem Arbeitsplatz und via „Dolmetscher-Hub“ zur Venue und dem Rednermikrofon. So steigern Veranstalter ihre Flexibilität und die Skalierbarkeit der Dienstleistung unabhängig von Sprache oder Ort, Dauer und Größe des Events.

Vorteile für Veranstalter

  • einfache Umsetzung von Mehrsprachigkeit bei internationalen Veranstaltungen
  • Keine Kabinen mehr vor Ort:
    • Reduzierung von Auf- und Abbauzeiten, Personalaufwand, Materialeinsatz, Logistik, kein aufwändiges Verkleiden der Kabinen, keine Platznot
    • vereinfachte Anmelde- und Registrierungsprozesse
    • reduzierte Reise- und Übernachtungskosten
    • Kunde kann eingearbeitete Dolmetscher digital „mitnehmen”
  • Realisierung virtueller oder hybrider Formate:
    • Remote-Zuschalten von Simultandolmetschern erhöht die - internationale - Reichweite der Veranstaltung
  • Synergien:
    • Abdeckung mehrerer parallel stattfindender Veranstaltungen oder Break-out-Sessions
    • Einsparungen durch Abdeckung mehrerer Kurzveranstaltungen am selben Tag
  • Empfang über:
    • Konferenzempfänger (IR/UHF)
    • BYOD (App/Landing-Page)
    • Meeting-Plattform
Wir bieten

  • eigene, server-basierte High-End-Lösung oder plattformunabhängige Bereitstellung der Verdolmetschung (auch cloud-basiert)
  • Hub mit bewährter Dolmetschertechnik unter Berücksichtigung der DIN/ISO-Normen
  • Sicherheit:
    • Redundanz
    • Cybersicherheit
    • Datensicherheit
    • „End-to-End”-Kontrolle
    • Echtzeitüberwachung
    • fachkundige technische Betreuung
  • fachkundige und hochprofessionelle Beartung durch unsere Inhouse-Konferenzdolmetscherin rund um das Simultandolmetschen und die Mehrsprachigkeit von Veranstaltungen
  • Nutzung des permanenten RSI-Hubs in Neuhausen (alternativ: temporäre Hubs vor Ort oder an anderen N&M-Standorten)
  • Integration in Kundenplattformen möglich

Downloads und weitere Informationen

So finden Sie uns

Innovative Formate verlangen heutzutage, dass Veranstalter auf Besucherwünsche und andere Veränderungen sehr kurzfristig reagieren können. Erfahren Sie, was technisch heute schon möglich ist und welche nächsten Schritte in der Entwicklung stehen, um ein perfektes Leistungspaket zu schnüren.

 

Fotos: Bam Image für N&M; Ronny Barthel für BrandEx Festival