Energiesparendes LED-Licht für Evonik-Aktionärstreffen

Düsseldorf

Für die Hauptversammlung 2015 des Spezialchemie-Unternehmens in der Essener Grugahalle verantwortete N&M Ton, Video, Licht und Rigging.

Die Evonik Industries AG setzte bei der Hauptversammlung 2015 ein nachhaltiges Zeichen: Als eines der ersten M-Dax-Firmen präsentierte sich das Spezialchemie-Unternehmen seinen Aktionären in energiesparendem LED-Licht. Im Auftrag des Unternehmens war die Düsseldorfer Niederlassung von Neumann&Müller Veranstaltungstechnik mit der technischen Realisierung der Hauptversammlung Mitte Mai in der Essener Grugahalle betraut worden. Neben der Ausleuchtung des Aktionärstreffens unter ausschließlichem Einsatz von LED-Technik verantwortete das Team um Projektleiter Alexander Wolf ebenso Ton und Video sowie das Rigging.

Benjamin Sill oblag die Technische Leitung in den Bereichen Licht und Rigging. Er erstellte in Zusammenarbeit mit dem Planungsbüro trussco ein Beleuchtungskonzept, das den Einsatz von LED-Movinglights sowohl für die farbigen Flächen als auch in reinweiß für die Spitzlicht-Ausleuchtung vorsah. Des Weiteren wurden LED-Profiler für die Rednerpulte und Stufenlinsen für die Bühne installiert. "Eines der Highlights", so Benjamin Sill, "war, dass wir auch die Grundbeleuchtung der gesamten Hallenfläche im Publikumsbereich mit energiesparender Technik realisieren konnten. Hier setzten wir 200 unserer neuen LED-Stufenlinsen ein." Das ressourcen-schonende Beleuchtungskonzept trug dazu bei, dass im technischen Bereich der Hauptversammlung rund 70 Prozent Strom eingespart werden konnten; zudem wurde dem Wunsch des Evonik-Vorstands entsprochen, die Temperatur auf der Bühne angenehm niedrig zu halten.