Neumann&Müller für Viessmann auf der ISH Energy

Komplexes Beschallungskonzept für die Unternehmenspräsentation auf der Leitmesse in Frankfurt

Stuttgart – 6. Juni 2013

Das Viessmann Markenversprechen „climate of innovation“ war auch Messemotto des Unternehmens zur ISH Energy 2013, der Leitmesse für Gebäude-, Energie und Klimatechnik, die Mitte März in Frankfurt stattfand.

Der Messestand des Unternehmens war in zwei große Bereiche aufgeteilt: Im ersten wurden hocheffiziente Systemlösungen für Wärmeerzeuger in Ein- und Mehrfamilienhäuser präsentiert. Der zweite Bereich legte den Schwerpunkt auf Anlagentechnik für Industrie, Gewerbe und Kommunen. Auf der zentralen Achse des Messestandes, und somit zwischen diesen Bereichen, verlief die „Innovationsspur“. Sie veranschaulichte mit einer Ausstellung innovativer Technologien, wie Viessmann den Umbau der Energieversorgung hin zu mehr Effizienz und zu den regenerativen Energien vorantreibt.

Atelier Markgraph war von Viessmann mit der Konzeption, Gestaltung und Realisierung des Messestands beauftragt worden. Neumann&Müller Stuttgart verantwortete die Beschallung der Viessmann-Präsentation während der Messe und für die Standparty. Herausforderung für das N&M-Team um Dex Smith war es, durch eine Flächenteilung nur einzelne Bereiche des Messestands zu beschallen. Das Konzept konnte mit 50 Richtungslautsprechern von Panphonics realisiert werden, in die N&M speziell hierfür investierte. „Aufgrund unserer langjährigen Erfahrungen fiel die Entscheidung auf das Panphonics-Produkt, das wir nun als einziger Anbieter im Markt in dieser Größenordnung den Kunden anbieten können“, so Dex Smith. Die so genannten „Sound Shower“ ermöglichen eine extrem gebündelte und zielgerichtete Beschallung. So konnte für die Messepräsenz von Viessmann in Frankfurt eine gute akustische Abgrenzung zwischen Verkaufs- und Informationsbereich erzielt werden.

Fotos: N&M / Atelier Markgraph