N&M setzt Messestand von Clariant auf der ECS in Szene

Berlin

Lichtdesign und Beschallung für Unternehmenspräsentation der Schweizer Spezialchemikaliengruppe auf der European Coatings Show in Nürnberg.

Die European Coatings Show ist die internationale Leitmesse rund um die Produktion hochwertiger Lacke und Farben, Dichtmassen, bauchemischer Materialien und Klebstoffe. Auf der Fachmesse, die alle zwei Jahre im Messezentrum Nürnberg stattfindet präsentierten Mitte März rund 1.000 Aussteller aus 43 Ländern vor über 25.000 Besuchern ihre Neuheiten.

Die Berliner Niederlassung von Neumann&Müller Veranstaltungstechnik war von der kubix GmbH damit beauftragt worden, für den Messestand der Schweizer Spezialchemikalien-Gruppe Clariant auf der ECS RiggingTonLicht und Medientechnik zu planen und zu realisieren. Gemeinsam mit kubix entwickelten die N&M-Techniker ein Lichtdesignkonzept, in dessen Mittelpunkt eine optimale, homogene und besonders helle Ausleuchtung des Deckensegels stand. Gleichzeitig sollte die Farbtemperatur an das den 120 Quadratmeter großen Messestand umlaufende Leuchtband angepasst werden. Umgesetzt wurde das Konzept mit 140 SGM LED-Flutern, die eine solche steuerbare Farbtemperatur ermöglichen. Für ein harmonisches Gesamtbild wurde zwischen das Deckensegel und die LED-Fluter eine Diffusionsfolie eingezogen. Das Beschallungskonzept wurde mit Biegewellenlautsprechern und einem Flachbass realisiert, die in die Stegloswand integriert waren.

Projektbeteiligt waren: 
Mutabor Design GmbH (Konzeption) 
Fuenfwerken Design AG (Design und Architekturplanung) 
kubix GmbH (Messebau)

Fotos: Fuenfwerken Design AG / Fotodesign Schiemann