Technik für 10.000 Banker

(Quelle: DieReferenz.de Januar 2008)

Neumann&Müller hat die „Euro Finance Week 2007“ in Frankfurt mit Konferenztechnik ausgestattet.

Im Laufe ihrer zehnjährigen Geschichte hat sich die „Euro Finance Week“ als zentraler und größter Treffpunkt der europäischen Finanz- und Versicherungswirtschaft etabliert.

In rund 30 Fachkonferenzen und 150 Diskussionsrunden präsentierte das Branchentreffen an fünf Tagen im letzten November die Trends und Themen der Finanz- und Versicherungsindustrie. Die Veranstaltung gilt als Publikumsmagnet und führte auch diesmal über 10.000 Besucher aus 60 Nationen in das Kongresszentrum und die Messehalle 5.1 der Frankfurter Messe. In diesem Rahmen wurden hochkarätige Vorträge von rund 550 Sprechern angeboten.

Die Maleki Group als Veranstalter betraute – wie bereits in den zurückliegenden Jahren – das Frankfurter Neumann&Müller- Team mit der aufwändigen Planung und technischen Umsetzung von Video, Licht und Ton im Konferenzbereich.

Für Projektleiter Steffen Wollbeck lag das besondere Augenmerk bei dieser Veranstaltung nicht nur auf der Umsetzung von komplexen technischen Set-ups, sondern im hohen Maße auch auf der umfangreichen logistischen Planung im Vorfeld. Hinzu kam die Herausforderung, Umplanungen während der Veranstaltungstage schnell und überaus flexibel zu handeln. „Schließlich ging es ja darum, dass die zahlreichen Fachkonferenzen und Workshops pünktlich beginnen konnten – und die Räume mit der richtigen technischen Ausstattung versehen waren“, so Wollbeck weiter. Für die verschiedenen Bühnenbilder der „Euro Finance Week“ war übrigens Jens Hübner Stage Design verantwortlich.