München Hoch5

Events: Konferenzen, Tagungen, Corporate Events, Gala-Veranstaltungen, TV-Studio
Gewerke:Audio-, Licht-, Video- sowie Konferenz- und Dolmetschtechnik, Staging, Rigging, Event-IT
NiederlassungMünchen
Planung/Projektleitung: Fred Weingart

Modernes Design mit rauem Industriecharme, großzügige Loft-Flächen - und ein spektakulärer 360-Grad-Blick bis in die Alpen: Das ist "München Hoch5". Dreigeschossig gestaffelt sind die attraktiven Räumlichkeiten mit modernster Infrastruktur ausgestattet, allesamt miteinander verbunden und deshalb flexibel kombinierbar, so dass die rund 1.100 Quadratmeter Gesamtfläche für unterschiedlichste Anlässe genutzt werden können.

Die Event-Fläche in der 5. Etage ist ideal für Corporate Events, Gala-Veranstaltungen und Tagungen mit bis zu 500 Gästen. Der Restaurant-Bereich, der als Galerie das 6. Geschoss umfasst, erweitert die Räumlichkeiten für weitere 200 Personen. Die Rooftop-Bar lädt auf über 180 Quadratmeter ein zum Genießen und kommunikativen Austausch; last not least die 345 Quadratmeter große Terrasse mit Blick von der Frauenkirche bis zur Zugspitze.

Technische Grundausstattung:

Das München Hoch5 verfügt neben einer hervorragenden IT-Netzwerkinfrastruktur über folgende technische Grundausstattung in den Bereichen Ton-, Licht-, und Videotechnik, die von N&M individuell erweitert werden kann.

Eventbereich „Freiraum“ (5. Etage, Größe: 369 qm, PAX: ca. 500)

  • dimmbare Deckenbeleuchtung
  • Einbaulautsprecher von Bose für Hintergrundmusik, gesteuert durch eine Audiomatrix
  • Sonnenschutz (außen) - Komplette Verdunklungsanlage (innen)
  • Fahrzeugplattform 5,8 m x 2,5 m und einer Traglast von 3,5 t
  • Breitbandnetz mit 300Mbit/s (down), 60Mbit/s (up). Frei konfigurierbare VLANs
  • Technikraum, ausgestattet mit "dome cam" und Überwachungsmonitor
  • Drehstromanschlüsse von 16A CEE bis 63A CEE
  • Für zusätzliche Medientechnik stehen 58 Hängepunkte mit einer Traglast von je 150 kg zur Verfügung. Zur Versorgung und Steuerung der Technik gibt es ein 15 km langes Datennetzwerk aus Kupfer und Glas. Im Technikraum laufen alle Signale zusammen, und können in alle Bereiche frei rangiert werden. Für Übertragungen von Fernsehveranstaltungen wurde eine Ü-Wagen-Schnittstelle mit einer Stromversorgung von 63A CEE sowie einer Glas- und Kupferanbindung zum zentralen Technikraum eingerichtet - unweit einer möglichen Ü-Wagen-Stellfläche.

Restaurant mit Rooftop-Bar (6. Etage, Größe: 183 qm, PAX: ca. 200) 

  • Lautsprecher für Hintergrundmusik
  • dimmbare Beleuchtung
  • vorbereiteter DJ-Platz Signalanbindung an Technikraum
  • W-LAN - Sonnenschutzanlage

Angrenzende Rooftop-Terrasse „Dachland“ (Größe: 345 qm)

  • Signalanbindungen an zentralen Technikraum
  • 2 x 63A CEE Drehstromanschlüsse
  • Maximale Personen in allen Bereichen: 699

Downloads

Bildergalerie

Leistungen in dieser Location