Insideout – Multimedia-Installation, Dubai

Kunde: flora&faunavisions GmbH
Auftraggeber: flora&faunavisions GmbH
Wann: 18. bis 24. März 2018
Wo: INKED, Dubai
   
Unsere Leistung:Audio, Video
Projektleiter:Felix Erdmann
Standort:Dubai
Besonderheiten:
  • technische Umsetzung eines multimedialen Kunstkonzeptes durch 3D-Projektionsmapping und 4.1-Surround-Sound

Im Rahmen der Dubai Art Week waren wir mit der Planung und Implementierung der Multimedia-Installation „Insideout“ in der Eventlocation INKED betraut worden. Das Projekt der schottischen Künstlerin Leigh Sachwitz führt das Publikum in ein multimedial in Szene gesetztes Haus, das von den Naturgewalten dieser Erde heimgesucht wird - präsentiert in einer 360°-Projektion.

Im Auftrag des Designstudios „flora&faunavisions“ konnten wir bereits im Planungsstadium unsere Expertise in 3D-Video-Mapping und Audio-Surround-Installationen einbringen. Zwei 21K-Projektoren waren für das „Geschehen“ auf dem Dach zuständig, während vier 13K-Projektoren die vier Außenwände des Hauses in Form von Rückprojektionen bespielten. Für das 4.1-Hörerlebnis wurden ebenfalls vier Lautsprecher in den jeweiligen Ecken des Raums installiert. Sie sorgten dafür, dass das Publikum die Effekte des Surround-Sounds (Sound-Design: Andi Toma, „Mouse on Mars“) perfekt erleben konnte. Die Gäste übrigens genossen die Multimedia-Inszenierung unter anderem bei einem „Pop-up-Dinner“ - das gesamte audio-visuelle und kulinarische Erlebnis war inspiriert vom Leben und Werk der aus Mexikostadt stammenden Künstlerin Frida Kahlo und ihrem dort gelegenen Haus „Casa Azul“.

„Insideout“ war bereits während der Triennale der Photographie in Hamburg, der Vienna Design Week und bei einem weiteren Stopp in Paris zu sehen - und im März 2018 erstmals in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Downloads

Bildergalerie

Leistungen in diesem Projekt