Int. Pressefahrvorstellung BMW X2, Lissabon/Portugal

Kunde: BMW AG
Auftraggeber: BMW AG
Wann: 18. Januar bis 03. Februar 2018
Wo: Village Underground Lisboa
Unsere Leistung: Audio, Lighting, Video, Rigging
Projektleiter: Johannes Pippig
Standort: München
Besonderheiten:
  • atmosphärische Gestaltung eines Abend-Events mit einem auf die spezielle Venue abgestimmten Lichtkonzept
  • Der neue BMW X2 ist der Kompakt-SUV für die Großstadt. In Lissabon, einer der spannendsten Metropolen Europas, wurde das Coupé der internationalen Presse vorgestellt. Als Auftakt lud BMW die Journalistengruppen am Abend vor den Testfahrten in das „Village Underground“. Die Location im Zentrum der portugiesischen Hauptstadt ist ein Coworking-Space für die Kreativwirtschaft und gleichzeitig Event Venue; ein Dutzend alte Schiffscontainer und ausrangierte Doppeldeckerbusse lassen das Areal unter der „Ponte 25 de Abril“ – der beeindruckenden Hängebrücke über den Tejo – wie eine surrealistische Installation anmuten.

    Passend zum urbanen Anspruch des „X2“ entstand hier nach dem Kreativkonzept der Agentur Hagen Invent eine transparente Zeltkonstruktion, in der BMW den Start der Präsentation inszenierte. Wir unterstrichen den Charme des Village mit einem entsprechenden Lichtkonzept für den Außenbereich und schufen im Inneren mit Vintage-Leuchten eine gemütliche Atmosphäre für das Dinner der jeweils 40 Redakteure sowie ihrer Gastgeber. Optisch dezent im Hintergrund hielten sich auch die eingesetzten Lautsprecher, die für Reden und die musikalische Untermalung zum Einsatz kamen. Ebenso wirkungsvoll aber wenig auffällig installierten wir die beiden Projektionsflächen für das Presse-Briefing.

    Fotos: Matthias Hoffmann

    Downloads: