„Klassik am Odeonsplatz“, München

Kunde: Pro Events Veranstaltungs GmbH
Auftraggeber: Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Münchner Philharmoniker
Wann: seit 2000, jeweils am 1. Juliwochenende
Wo: Odeonsplatz, München
   
Unsere Leistung:Audio, Lighting, Staging, Rigging
Projektleiter:Rudolf Pirc
Standort:München
Besonderheiten:
  • digitale Raumakustiksimulation mittels Vivace Prozessor separat für Publikum und Orchester
  • ortungsbezogene Übertragung durch Aufteilung des Klangereignisses in 12 akustische Richtungsfelder
  • TV-taugliche Orchesterbeleuchtung und Szenenbilder
  • Gebäude-Illumination über den gesamten Platz
  • Tragwerkkonstruktion zur Aufnahme der Beleuchtung und Teilen der Beschallung

Jedes Jahr im Juli wird der Odeonsplatz ein Wochenende lang zur Kulisse für ein Konzert-Event der Extraklasse: Seit dem Jahr 2000 treten bei "Klassik am Odeonsplatz" das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks und der Münchner Philharmoniker mit hochkarätigen Solisten auf. Rund 16.000 Zuschauer kommen in diesen Musikgenuss. Die größte Herausforderung: Eine gleichmäßige Beschallung des gesamten Platzes. Doch durch die Fassaden und Lücken in der Bebauung hat der Schall andere Lauf- und Nachhallzeiten. Deshalb setzen wir ein elektronisches Raumakustik-System ein und simulieren so über dem Platz einen Raum, der dem eines Konzertsaales nahe kommt.

Fotos: Ralph Larmann

Downloads

Weitere Informationen

      Interview zu Klassik am Odeonsplatz von Luke Clancy mit unserem Projektleiter Johannes Pippig

   

Bildergalerie

Leistungen in diesem Projekt