"MS DOCKVILLE"-Festival 2018, Hamburg

Kunde: Kopf & Steine GmbH
Auftraggeber: Kopf & Steine GmbH
Wann: 17. bis 19. August 2018
Wo: Festival-Gelände Hamburg Wilhelmsburg
   
Unsere Leistung:Audio, Lighting, Rigging
Projektleiter: Charlotte Meißner, Alexander Steinwender, Matangi Sumbél mit Volker Ruf und Patrick Heindorf
Standort:Berlin, Düsseldorf, Dresden, Hamburg, Hannover, Leipzig, München, Stuttgart
Besonderheiten:
  • ausbildungsergänzendes und teambildendes Projekt
  • Stage-Management für komplette Festival-Bühne
  • Einhaltung besonderer Lärmschutzauflagen wegen des benachbarten Krankenhauses

Ein Festival für Musik und Kunst in Hamburg Wilhelmsburg wurde im Sommer 2018 zur großen Herausforderung für 42 N&M-Auszubildende aus acht Standorten. Eine komplette Festival-Bühne lag in ihrer Verantwortung, die unsere Azubis – mit fachlicher Unterstützung ihrer acht Paten sowie den zu jeder Zeit mit Rat und Tat zur Seite stehenden, erfahrenen Kollegen – eigenständig zu managen hatten.

Es waren rund vier Monate Vorbereitungszeit nötig, um ein individuelles und auf die Anforderungen des Festivals zugeschnittenes Konzept zu erstellen. Die angehenden Fachkräfte für Veranstaltungstechnik, Bürokaufleute, Mediengestalter Bild/Ton und Experten für Lagerlogistik übernahmen die Abstimmung mit dem Kunden, anderen Gewerken und den Künstlern, planten das gesamte Setup, disponierten das Equipment, koordinierten den Aufbau und sorgten für eine gelungene Ablaufregie der Live-Auftritte.

Volker Ruf, der Leiter unserer Aus- und Weiterbildung, hat das Azubi-Projekt organisiert; auch der Festival-Veranstalter zeigte sich von Anfang an unserem Vorhaben gegenüber sehr aufgeschlossen und unterstützte unsere Azubis, damit diese ihre persönlichen Erfahrungshorizonte erweitern konnten.

Weitere Informationen

Downloads

Videos

Bildergalerie

Leistungen in diesem Projekt