Daniel Zoschke

Die Menschen sollten sich mehr "um das Sehen" kümmern, sagte der französische Fotograf Henri Cartier-Bresson einmal. Die Leidenschaft für das Visuelle gibt ihm sein Vater mit, der von Beruf Programmierer ist - und darüber hinaus begeisterter Fotograf. So schult auch er seinen Blick durch die Kamera.

1987 in Dresden geboren, gibt er bereits als Schüler Fotografie-Workshops im Jugendhaus, betreut Medienferienlager und später, während seines Zivildienstes, auch Stop-Motion-Workshops. Er bewirbt sich erfolgreich bei N&M um einen Ausbildungsplatz zum "Mediengestalter Bild und Ton". Im Anschluss baut er das N&M-Studio weiter mit auf, realisiert parallel dazu innovative Content-Lösungen sowie fotorealistische 3D-Visualisierungen für Kunden.

Seit sechs Jahren ist der überzeugte Teamplayer Leiter des Studios in Dresden. Durch seine Heimatstadt fährt der Familienvater am liebsten mit dem Fahrrad. Kiten (zu Lande nicht auf dem Wasser!) ist sein Hobby. Das Faible fürs Fotografieren ist ebenfalls geblieben - das für seinen Gemüsegarten neu hinzugekommen.

Daniel Zoschke - Verleihung der GreenTec Awards, Messe München, Mai 2016